Bauchtanz ist gefragter denn je. In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtig, dass es Möglichkeiten gibt wieder zu sich zu kommen. Gerade in einer Großstadt wie Berlin ist diese kurze Auszeit, das Ankommen bei sich selbst, eines der wichtigsten Dinge, um entspannt zu bleiben. Berlin hat immer mehr arabische Einflüsse. Gerade Neukölln ist ein Stadtteil, der fast wirkt wie ein Teil eines arabischen oder türkischen Landes. Kein Wunder also, dass in Berlin viele Bauchtanzkurse angeboten werden.

Wir stellen euch hier verschiedene Lehrerinnen in Berlin für Bauchtanz für Frauen vor, die Tanzkurse geben und sagen euch kurz, welche Kurse ihr dort belegen könnt. Viel Spaß!

Coco Berlin

Eine sehr selbstbewusste schöne Tänzerin aus Berlin, die schon in vielen Teilen der Welt bekannt ist. Ihr Anspruch ist, dass sie Frauen zu einem schöneren Leben verhilft. Ihr erfolgreicher Kurs heißt ‘Essence of Belly Dance’ und er findet immer wieder in Berlin statt. Außerdem gibt sie Kurse für angehende Bauchtanzlehrerinnen. Für diejenigen, die nicht direkt in Berlin wohnen, gibt sie Onlinekurse. Coco Berlin lohnt sich für alle Berliner Frauen! Für Neulinge und Fortgeschrittene. Es geht darum sich als Frau anmutig und leicht bewegen zu können, ein ganz neues Körpergefühl zu erlernen. Wer das möchte, der ist hier genau richtig.

HAYAL DanceMoves

In Berlin Kreuzberg gelegen gibt es die HAYAL DanceMoves. Das klingt schon wunderbar arabisch und das ist es auch. Intensive tolle Kurse gibt es für viele Frauen. Unzählige Frauen schwärmen von den tollen Kursen bei Amira und Shalymar in der Nähe des Bergmann Kiezes. HAYAL, das steht für Sinnlichkeit, Exotik und selbst Tanzmedizin. Beide sind mit Leidenschaft und Kontinuität dabei. Das macht Spaß und lohnt sich. Auch für angehende Tanzlehrerinnen, für Anfänger und für Fortgeschrittene. Jeder findet hier seinen Kurs. Die Räume sind wunderbar groß, mit großen Spiegeln und Fenstern. Hell und einladend.