Bauchtanzkurse sind in Deutschland immer beliebter. Gerade in der Metropole Köln gibt es unzählige von Kursen, um orientalischen Tanz oder Bauchtanz zu lernen. Wer sich gerne bewegt und das gerne auf feminine Art, ist hier herzlich willkommen und genau richtig.

Welche Kurse hat aber Köln zu bieten? Das wollen wir hier klären.

Bewegungsraum Shirin

Im Kölner Süden gibt es den Bewegungsraum. Ein Zentrum für Yoga, Pilates und Bauchtanz. Eine interessante Kombination, und deswegen kann davon ausgegangen werden, dass hier ganzheitlich gearbeitet wird und auf die Gesundheit viel Wert gelegt wird. Schönheit, Gesundheit, das alles bringt der Bauchtanz auch mit sich. Der Bewegungsraum Shirin wird von der Tänzerin Shirin Steinmann geführt. Sie wurde in den USA, Ägypten und der Türkei ausgebildet. Deswegen kann davon ausgegangen werden, dass diese schöne strahlende Frau ihr Handwerk versteht. Tanzen im Bewegungsraum Shirin unter der führenden Hand von Shirin Steinmann und ihren talentierten Kolleginnen muss ausprobiert werden!

Tante Astrid

Das Sport-, Seminar- und Tanzstudio mit dem interessanten Namen liegt in der Aachener Straße in Köln. Tante Astrid ist ein Seminarhaus, aber Tante Astrid tanzt auch Bauchtanz. Hier lässt es sich mit den Lehrerinnen Farrasha und Lujana tanzen und den orientalischen Tanz von seiner leichten unbeschwerten Seite beginnen. Ganz ohne Druck mit viel Freude an der Bewegung.

Ellen Varsamis

Ellen ist eine strahlende Lehrerin, die Bauchtanz mit pädagogischer Seite in Köln am De Noel Platz lehrt. Es geht hier um den psychologischen Aspekt des Bauchtanzes, als Bewegungstherapie und um mehr Körperbewusstsein zu erlangen. Aber die Bewegungspsychotherapeutin bringt den Frauen auch das Lehren näher. Ob Tanz-Reisen, private Choreographien erlernen, oder selbst lehren: Hier findet sich für jeden etwas. Maßgeschneiderte Kurse für jede Frau – das lohnt sich.

Dance Ophelia

Arabische Tanzkunst und persische Tanzkunst gibt es bei der Tänzerin Ophelia in Düsseldorf, nicht weg von Köln, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Die schöne Tänzerin lebt den Bauchtanz und ist deshalb genau die richtige Lehrerin um ihn zu erlernen.